Aktuelles

Auch in diesem Schuljahr begleiten uns jeden Tag einige der vier Schulhunde Bluna, Laila, Tala und Channel

Lesen Sie mehr unter Unsere Schulhunde !

Unser Lauftag am 29.09.2017

Auf die Plätze! Fertig! Los!

Auch in diesem Schuljahr nahmen wir wieder am landesweiten "Laufwunder"- Lauftag teil. Die Kinder aller Jahrgangsstufen konnten ihre Ausdauer unter Beweis stellen und liefen 15/ 30 oder 60 Minuten ohne Verschnaufpause. Eine tolle Leistung, die mit einer Urkunde für jeden und Laufabzeichen anerkannt wurde.

Viele Eltern und KollegInnen unterstützten die Kinder tatkräftig und wurden nicht selten von den kleinen LäuferInnen überrundet. 

Autorenlesung mit Wolfgang Eicke

 

Am 3. März 2017 las und sang Wolfgang Eicke für alle Drittklässler und eine vierte Klasse in der Aula der Grundschule Rotenhof aus seinen Werken vor.

 

Fasching 2017

 

Bilder unter "Fotosammlung"

                                                                                       Die Bücherfee

 

Es gibt sie wirklich – die Bücherfee! Zum sechsten Mal bekam jedes Kind der Schule Rotenhof von der Rendsburger Bücherfee kurz vor Weihnachten  ein Buch  geschenkt. Die Kinder sind ihr wichtig, Bücher ebenso – und ganz besonders die Leseförderung der Kinder. Sie bleibt bescheiden im Hintergrund. Sie möchte nicht, dass ihr Name den Kindern oder den Eltern bekannt ist. Sie hat Unterstützung, z.B. ihre Geburtstagsgäste. Statt eines Geburtstagsgeschenks bittet die Bücherfee um eine Spende für ihr großartiges Projekt. Und alle scheinen von der Idee überzeugt zu sein, denn es sind immerhin  über 280 Kinder zu beschenken. „Bücher sind wie ein guter Freund“, so hat es einmal vor einigen Jahren eine ebenso engagierte Förderin  der Geschenkaktion formuliert – und das wolle sie den Kindern doch gern mit auf ihren Lebensweg geben.

In einer feierlichen Atmosphäre wurden die Bücher den Kindern kurz vor den Weihnachtsferien von den Klassenlehrerinnen übergeben. Dass das Buch wirklich jetzt ihnen gehört, erstaunt so manches Kind: „Darf ich das wirklich behalten?“

In oder nach den Weihnachtsferien schreibt jedes Kind einen Brief oder malt ein Bild, um sich bei der Bücherfee zu bedanken.

Mit großem Einsatz wird die Aktion von der Coburg`schen Buchhandlung begleitet. Es werden für jede Klasse Bücherpakete gepackt – entsprechend der Altersstufe, auch unterschiedliche Interessen von Jungen und Mädchen werden berücksichtigt.

Die Lehrkräfte der Schule Rotenhof sind begeistert von so viel Engagement, welches ihre Leseförderung der Kinder unterstützt.


Anke Sieh, Klassenlehrerin der 2d

Weihnachtsfeier 2016                                                    

Mit einem bunten und vielfälltigen Programm der Klassen 1-4 verabschiedeten sich am letzten Schultag die Kinder in die Weihnachtsferien.

Wir wünschen allen Familien schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2017.

Weihnachtsgottesdienst mit Krippenspiel

Ho, ho, ho!                                                                        Es weihnachtet sehr...        

Erste Impressionen der Einschulung

Viele Aktionen haben bereits unser vielfältiges Schulleben geprägt in diesem und im letzten Schuljahr!

Weitere Informationen zum Schulleben finden Sie in der Fotosammlung und im Bereich Projekte!

Erntedankfeier der Schule Rotenhof

in der Kirche St. Jürgen

Dass in allen Religionen dem Herrn gedankt wird, konnten die Schüler und Schülerinnen bei der Erntedankfeier für die 4.- und die 2.-Klässler unserer Schule erfahren. Somit konnten sich auch alle Kinder mit ihrer Religion in dieser Feierstunde wiederfinden. Geplant und durchgeführt wurde die Feier insbesondere durch Frau Trampenau-Letas (Diakonin), Frau Lauer (Lehrerin) und den 4.-Klässlern. Auf vielfältige Weise haben wir alle uns bedankt für das „Tägliche Brot“:

  • mit einem kleinen Theaterstück
  • mit einigen Liedern (begleitet durch die Orgel oder durch Frau Lauer mit der E-Gitarre)
  • mit einer von Frau Trampenau-Letas erzählten Geschichte
  • mit von Eltern gestiftetem Brot aus verschiedenen Ländern, das wir kosten konnten
  • mit einer Plakatwand, auf der das Wort „Danke“ in vielen Sprachen zu lesen war

Ein wirklich gelungenes Fest, bei dem sowohl das Christentum als auch andere Religionen, denen die Kinder der Schule Rotenhof angehören, berücksichtigt wurden.

Anke Sieh

Stadtteilfest Rotenhof am 9.Juli 2016

Im Rahmen der Stadtteilinitiative fand auf dem Gelände der Grundschule Rotenhof das Stadtteilfest statt.

Zahlreiche soziale Einrichtungen und Organisationen sorgten dafür, dass die kleinen und großen Besucher gut unterhalten und verpflegt wurden.

Bericht und weitere Bilder folgen in Kürze...

 

 

Kinderzehnkampf 2016

Trotz Nieselregen hatten alle Beteiligten sehr viel Spaß beim diesjährigen Kinderzehnkampf.

 

Spannender Strandtag am 30.06.2016 mit dem Kitesurf-Europameister und mehrfachen Deutschen Meister Mario Rodwald

Was für ein ereignisreicher Tag.

Im Anschluss an den Zehnkampf fuhren 14 Viertklässler der Grundschule Rotenhof an einen Strand in der Eckerförder Bucht um zusammen mit einem der besten Kitesurfer der Welt "Stand-Up-Paddling" zu üben, Lenkdrachen steigen zu lassen, zu Baden und Frisbee oder Fußball zu spielen.

Das Projekt "Sport gegen Gewalt", unterstützt von der Sparkasse Mittelholstein und den Rendsburger Stadtwerken, ermöglichte den Rotenhofer Schülern diesen besonderen Ausflug.

Der Rendsburger Mario Rodwald begeisterte die Schüler mit einer spektakulären Kitevorführung, beantwortet in lockerer Atmosphäre zahlreiche Fragen und erklärte und begleitete geduldig alle sportlichen Aktivitäten.

 

 

 

"Lauf für das Leben Anderer"

Am Donnerstag, den 12. Mai 2016, nahmen knapp 40 Schülerinnen und Schüler an dem Spendenlauf Teil, dessen Erlös Flüchtlingen zugutekommen wird.

Der "Rat für Kriminalitätsverhütung" finanzierte einen Reisebus, mit dem die Schüler zum Rendsburger Kreishafen fuhren, um dort bei strahlendem Sonnenschein und einer angenehmen Brise Wind den Spendenlauf anzutreten.

Soviel Engagement wurde sogar mit dem 2. Platz und einem Präsentkorb belohnt.

Theater Aufführung

Theatertag

Seit vier Jahren findet zweimal im Jahr ein Theatertag mit zwei Aufführungen am Vormittag für die Schüler/innen und einer Aufführung am Abend für die Eltern statt.

Am 29. Juni brachten die Kinder der Theater-AG „Professor Wunderlich“ auf die Bühne. Viele einzelne Elemente haben die Kinder selbst entwickelt:

  • „Ich kann Cello spielen.“
  • „Ich kann Ukulele spielen.“
  • „Wir können `Lieblingsmensch`singen.“
  • „Ich kann gut mit dem Springtau umgehen und Gedichte auswendig lernen.“  

Die Geschichte drum herum habe ich als Leiterin der Theater-AG „gebastelt“.

Das Besondere in diesem Jahr: „Gelebte Inklusion“. Kinder mit Förderbedarf Geistige Entwicklung oder Förderbedarf im Lernen bilden zusammen mit Kindern, die aufs Gymnasium gehen werden, ein Ensemble. Jedes Kind bringt seine Stärken zum Ausdruck und findet seinen Platz im Stück.

Die Musik-AG unter der Leitung von Friederike Pfohl umrahmte das Theaterstück mit zwei Melodien auf Glockenspielen, Xylophonen und Metallophonen – ebenfalls eine sehr gute Teamarbeit.

Das Schönste an der Arbeit war für Frau Pfohl und mich wohl der Anblick der strahlenden Augen der Kinder beim Applaus des Publikums – sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag. Der Stolz auf Ihre erbrachte Leistung und ihren Mut, vor großem Publikum aufzutreten, war ihren Gesichtern anzusehen. Die Arbeit eines halben Jahres hat sich wirklich gelohnt. Und so hörte ich dann auch gleich am selben Abend und am nächsten Tag die Frage: „Wann machen wir das nächste Theaterstück?“

Anke Sieh

(Fotos: Hayo Schröter)

Projektwoche "Natur und Garten" 2016

Alle Rotenhöfer Schulkinder liefen am 16. September beim diesjährigen Lauftag mit! Sie bewiesen besonders viel Mut und Durchhaltevermögen, da es an diesem Vormittag leider "Bindfäden" regnete.

Während der Woche der Zahngesundheit standen die Zähne unserer Schulkinder im Mittelpunkt!

Vor der Adventszeit zeigten zwei junge Feuerwehrmänner den Schulkindern richtiges Verhalten im Brandfall!

Die Stars der Weihnachtsfeier waren unsere Schulhunde. Die Hunde-AG zeigte viele tolle Kunststücke.

Das Gutenberg-Projekt

Unter dem Punkt `Projekte`, gibt es ab sofort ein paar Impressionen zu unserem 

Gutenberg-Projekt.

 

Die neue Bildungskarte ist da:

 

Im Bereich der OGS (Offene Ganztagsschule) beraten und unterstützen wir Sie gerne bei der Beantragung der seit dem 01.01.2013 neu eingeführten Bildungskarte (ehemals: Bildungsgutschein).

Wenn gewünscht, übernehmen wir für Sie bei Erhalt der Bildungskarte ebenfalls die notwendigen Einträge und Buchungsvorgänge.

Sprechen Sie uns an.

 

 

OGS-Angebote2013/14 - Jetzt als Download (PDF-Datei) unter dem Punkt: `Offene Ganztagsschule`.

Schule Rotenhof, Grundschule der Stadt Rendsburg
Ahlmannstr. 6 -8
24768 Rendsburg

 

Telefon

04331 - 94370 - 10


Unsere Sekretariatszeiten

 

Unsere Sekretärin, Frau Griepentrog, ist für Sie von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr da!

 

 

Offene Ganztagsschule

 

Telefon

04331 - 94370 - 15

 

Der Teamleiter der OGS, Herr Burhenne, ist für Sie von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr da!

 

Aktuelles

Erfahren Sie alles über unsere Schule und wichtige Termine.

Diese Seite wird laufend aktualisiert. Schauen Sie bald einmal wieder hinein!